Biene -Brown Bruxia vom Neckar Odenwald-

war eine tolle sehr erfolgreiche noch dazu selbstgezüchtete Gos d' Atura Hündin

über

Biene findet man mehr auf ihrer Homepage

 

 

 

Abschied nicht allein gegangen
 
 
Gestern abend 23 Uhr war noch alles ok bei unserem letzten Gassi.
 
Biene war wie immer fraß ihre Leckerli doch zu Hause schaute sie ihr Futter nicht an.
 
Na ja dachte ich u. gab ihr noch ein paar Sachen welche Biene immer sehr gerne frißt, davon nahm sie nur ein paar.
 
In der Nacht schaute ich nach den Hunden sie schliefen wie immer allerdings nicht auf ihren Decken oder Körben im Haus sondern Berta lag neben Biene.....im Flur vor der Haustür.
 
Heute in der früh stand Biene nicht auf ich half ihr u. dachte na Biene hat heute mal einen schlechten Tag oder noch nicht ausgeschlafen.
 
Biene war nicht wie sonst konnte nicht aufstehen u. hörte mich nicht rufen ....
 
also Biene mit meinem Mann ins Auto getragen Manfred streichelte Biene noch über den Kopf -das letzte Mal- u. ab zum Tierarzt.
 
Biene hatte einen Herzinfarkt u. es gab eigentlich keine große Überlegung nach der Unertsuchung u. ich war mit dem Rat meines Tierarztes Biene einzuschläfern einverstanden.
 
Natürlich auch um ihr weitere Leiden zu ersparen...
 
Man hätte ihr nicht mehr helfen können u. es waren nur noch wenige Stunden bis Biene vielleicht von selbst erstickt wäre.
 
So wie ich es ihr immer gewünscht habe ist Biene sicher ohne viel Leiden ganz schnell von uns gegangen und ich war bei ihr bis zum Schluß ...
 
so war sie nicht allein ....
 
Biene "Brown Bruxia vom Neckar Odenwald" gew.am 28.5.1992
 
gest. am 8.3.2007 11 Uhr 45war ein ganz tapfer lieber toller Hund
 
während ich dies Euch schreibe laufen ein paar Tränen.
 
Grüße v.d Gossis Bea Berta Chico
 
u. Biene die uns fehlt
 
------------------------------------------------------------------
 
Not gone leave alone
 
 
Last night 23 clock everything was still ok at our last walkies.
 
Bee was as always ate her treats at home but did not look at her food.
 
Well I thought u. Gave her a few things that bee always enjoyed eating, it only took a few.
 
In the night I looked the dogs she did not sleep as always but on their blankets or chairs in the house but Berta was next to bee ..... in the hallway outside the front door.
 
Today in the morning was not to bee I helped her u. Thought na bee has now slept in a bad day or not.
 
Bee was not the same could not stand u. Did not hear me call ....
 
So worn bee with my husband in the car Manfred stroked bee u still over my head -the final painting. from the vet.
 
Bee had a heart attack u. It was really no big consideration by the Unertsuchung u. I went with the advice of my vet euthanize bee agree.
 
Of course, to save even more suffering to her ...
 
It would have been her can not help u. It was only a few hours to bee would perhaps stifled by itself.
 
The way I've always wanted her bee is it safe without much suffering quickly from us and I was with her until the end ...
 
so she was not alone ....
 
Bee "Brown Bruxia from the Neckar Odenwald" gew.am 28/05/1992
 
d. on 8.3.2007 11 clock 45war a very brave rather mad dog
 
as I write this to you for a few tears.
 
Greetings v.d Gossis Bea Berta Chico
 
u. The bee we lack