Erfolge

 

 

 

 

 

 

 

2006

Wir sind weiter ....am 9.9.2006

wir Biene, Berta, Bea Silvia -eine Bekannte- ihre Tochter  waren  beim Casting in München in den Studio's.

Es wurde der TopDogSilviaBeaSilvia006 gesucht.
Habe mir vor dem Casting überlegt ob ich Biene bei meinem Mann zu Hause lassen soll, aber sie wollte wie immer dabei sein, also durfte sie.
Es fing an vor Stuttgart Stau, also runter von der Autobahn,

vor Ulm wieder drauf uns saß die Zeit im Nacken.
Sollten ca. 10 Uhr dort sein, das schönste unser Navi streikte.
Gegen 12 Uhr sind wir in München angekommen.
Und nochmals Glück gehabt wir waren nicht die letzten.
Zur Anmeldung, den Schreibkram erledigt, die Impfausweise gezeigt,

Mit den Hunden Gassi gegangen, anschliesend gekämmt, dann gewartet,

 die Wartezeit ist das schlimmste.

viele Hunde mit Besitzern, aus Thüringen, Tschechen, Frankfurt,
Heilbronn u.s.w. da, alle wollten natürlich das Casting überstehen,
vielleicht auch weiterkommen.
Alle Hunde wurden fotografiert die CastingTeilnehmer hatten Nummern bekommen,

damit das Casting Team wußte wer wer ist, bei den vielen Teilnehmern.
Und dann waren wir dran, wurden verkabelt,

dann mit Biene, Berta, Bea, im Scheinwerferlicht.

** ich lasse mich eigentlich fast nie fotografieren**

und nun das ...

Kamera, Licht, nicht von der angegebenen Stelle gehen, das ungewisse was wollen die von mir, was kommt auf uns zu, machen die Hunde alles auch mit ?
Ich wurde von der Jury **glaube es waren 4 / 5 Leute,

darunter auch Diana Eichhorn ** einiges gefragt
**ob ich die richtigen Antworten gab kann ich nicht mehr genau sagen, mir war nur einfach heiß, natürlich sehr aufgeregt/nervös**
Bea führte alles vor was sie kann bzw. wie wenn sie es schon immer vor der Kamera gemacht Beat hat, Berta zeigte was sie kann.

Biene machte ihr bekanntes "winke winke" trotz ihrem Alter. 
Dann wollte die Jury wissen mit welchem Hund ich das Casting vielleicht
weiter machen wollte **man jetzt mußt Du dich entscheiden welcher Hund, ich sagte Bea.

Und dann wollten sie noch meine Hunde ohne Leine sehen.

Mein Gott so was Biene, Bea, Berta frei,

die wollen vielleicht nur spielen,
rennen durch das im Studio.
Aber es kam ganz anders Biene Berta blieben sitzen bzw. liegen Bea 
erkundigte auf eigene Faust das Studio.
Schaute sich alles an, kam dann zu mir zurück.

Bea zeigte nochmals was sie konnte, mit nur einem Kommando.
Dann kam von der Jury das "sie dürfen warten" ich wollte nur noch raus an
die frische Luft, ich durfte nicht, bis die Jury sagten ja oder nein.

Mir war das egal hoffte hoffentlich ist bald alles vorbei.
In dieser ganzen Zeit wurden wir fotografiert, gefilmt.
Dann kam von der Jury: ja es sind so viele schöne Hunde bei den Castings 
in Köln, Berlin, Hamburg und hier in München gewesen.
Und sie bedankten sich bei mir, daß wir da waren, ich wollte nur noch raus, dachte es ist alles fertig. Aber es war das Gegenteil, sie würden sich freuen uns in Berlin
beim Recasting zum "TopDog Deutschland sucht den Superhund" zu sehen.
**Hätte gerne von in diesem Moment ein Bild**

Dann als ich das Studio verlassen wollte durften wir das nicht,

ein Kamerateam warte draußen und die anderen Teilnehmer gratulierten
uns zu diesem tollen Erfolg ganz herzlich.

Wie ich erfahren hatte gab es im Oktober eine Sendung über diese Aufnahmen und wir waren sogar auch zu sehen.

Aber auch wenn wir nicht weiter gekommen wären, schon allein die
Einladung daran teilnehmen zu können, das alles auch mal live zu sehen, erleben
war schon Klasse.
Und daß meine "Drei" das alles mit mir mitgemacht haben .... 


Foto 2006 in München beim Casting Bea, Berta, Biene

 wir fuhren nach Berlin und ich nahm wieder alle meine Hunde mit....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hundesport

 

 

 

 

meine anderen erfolgreichen Hunde...


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Gos d' Atura sind auch bei TV & Film & Presse dabei...